Herr Yiming Wei, M.A.


Forschung und Lehre


Sprachpraxis des modernen Chinesisch

Chinesisch lernen ist keine Zauberei. Aber wie kann eine Sprache ohne Verbkonjugationen, ohne Geschlecht (der, die, das) und ohne Numerus (Singular, Plural) auskommen?

Sie lernen diese „unbekannte“ Sprache Chinesisch mit neuen Multimedia- und vielen spielerischen Lernmethoden kennen. Ihnen werden grundlegende Kenntnisse des Chinesischen in den Fertigkeiten Hörverstehen und Sprechen, hinsichtlich Wortschatz, Grammatik und interkultureller Kompetenz vermittelt. Mit Hilfe von chinesischen Originalfilmen und Rollenspielen können Sie Ihre gelernten Sprachkenntnisse trainieren.

Schriftzeichenkunde

Struktur und Funktionsweise der chinesischen Schrift

Sie erhalten eine Einführung in die chinesischen Schriftzeichen und üben diese u. a. mit „Kreuzworträtseln“, „Sino-Sudoku“. Parallel wird mit Schriftzeichen-Karteikarten gearbeitet. Sie lernen die Geschichte der Schriftzeichen kennen und erhalten so einen relativ einfachen Zugang zur Schrift. Sie lernen im Unterricht auch, wie sich chinesische Schriftzeichen in den Computer eingeben lassen.

Landeskunde

Nach dem Besuch der insgesamt vier Workshops sind Sie in der Lage, das Geschehen im heutigen China besser einordnen und beurteilen zu können.


Aktuelles



UNIcert® Basis Chinesisch


Zum Erwerb des Zeugnisses UNIcert® Basis Chinesisch (300 Stunden) sind die Besuche der folgenden Module mit ordnungsgemäßer Anmeldung, regelmäßiger Teilnahme und erfolgreichem Abschluss einer Klausur erforderlich: